Home Button (Hauptnavigation)Haupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigation´s ButtonHaupt Navigations Button Tressa´s HexenschuleHaupt Navigation´s Button
 Sie befinden sich: www.hexenschule.net > Natur > Leben mir der Natur  
Natur
In diesem Abschnitt geht es um die Natur und ihre Bewohner. Ihr erfahrt welche Bedeutung das Leben mit der Natur für Hexen hat und wie wir den Jahreszyklus feiern. Bewohner der Natur und ihre Bestandteile werden näher vorgestellt.

  • leben mit der Natur
  • Jahreskresfeste
  • Geomantie

  • Kräuter
  • Ätherische Öle
  • Räuchern

  • Edelsteine
  • Krafttiere
  • Mit der Natur Leben und Arbeiten

    Mit der Natur leben heißt, bewusst mit ihr und in ihrem Zyklus zu leben. Aber dafür müssen wir erst einmal lernen diesen natürlichen Jahresrhythmus zu erkennen. Um wieder zu diesem natürlichen Rhythmus zurück zu finden, können uns die Hexenfeste daran erinnern und helfen, den Jahresablauf wieder bewusst zu erleben. Wer regelmäßig die Jahresfeste feiert, wird immer wieder daran erinnert in welcher Zeit wir uns gerade befinden.

    Leider ist vielen Menschen in der heutigen Zeit nicht mehr richtig bewusst, welcher Jahresabschnitt gerade herrscht und vor allem was dieser zu bedeuten hat. Wir gehen zur Arbeit in großen wohl klimatisierten (Sommer wie Winter) Bürogebäuden und verlassen dieses erst 8 Stunden später wieder (nach Beendigung der Arbeit). Nachts sind die Städte hell erleuchtet (so hell das die meisten Sterne von den künstlichen Lichtern überstrahlt werden und so nicht mehr zu sehen sind). Wie soll da noch jemand mitkriegen was in der Natur los ist?

    Wer mit der Natur leben will, sollte die Natur genau beobachten und wahrnehmen. Wir sollten uns bewusst drüber werden welche Rolle die Natur in unserem Leben spielt. Ein sehr interessanter Denkansatz ist: Die Natur existiert auch ohne uns aber wir können nicht ohne sie leben. Wir nutzen seit je-
    her die Lebewesen, (z.B.: Kräuter) die sie hervor bringt um unsere Krankheiten und Wehwehchen zu lindern. Wir erholen uns in der Natur und tanken Energie (z.B.: beim Spazierengehen) .
    Die meisten Hexen bemühen sich im Rhythmus der Natur zu leben. Genaues Beobachten und bewusstes Leben im Rhythmus der Natur bildet den Grundstein für das Leben als Hexe. Wir kennen uns mit dem Mondzyklus aus und leben bewusst im Jahresrad (Jahreskreislauf/Jahreszeiten). Und richten uns mit unserer Arbeit (planen, pflanzen, ernten, verarbeiten, konservieren, ..) danach.

    Nun will ich euch einen kurzen Überblick darüber geben wie wir Hexen mit der Natur leben und wie wir mit ihr arbeiten geben. Ich versuche euch dabei eine Ahnung davon zu verschaffen wie breit das Spektrum unserer Arbeit mit der Natur ist. Wenn draußen alles wächst und gedeiht gehen wir durch die Natur und ernten (hauptsächlich folgende Stoffe ):
    Kräuter (oder auch deren Bestandteile: Wurzeln, Blüten, Blätter, ganzes Kraut, manchmal auch Früchte) Bäume (sowie einzelne Bestandteile: Harz, Früchte und Nadeln, manchmal auch Holz oder Rinde).
    Wir stellen aus getrockneten Kräutern Tee-Mischungen her. Konservieren die Pflanzen Kräuter in Essenzen und Tinkturen, stellen Cremes her und vieles mehr. Eben so stellen wir aus Harzen, getrockneten Pflanzenteilen und ätherischen Ölen Räuchermischungen her.
    Die so entstehenden Naturprodukte verwenden wir zum Heilen, in der Magie, in der Kosmetik, beim Kochen und bei vielem mehr.

    Für eure zukünftige Arbeit bedeutet im natürlichen Zyklus zu arbeiten, dass ihr im April plant was ihr in diesem Jahr für Pflanzen anbaut, ihr euch im Mai eure Pflanzen raus sucht sie dann pflegt so das diese wachsen und gedeihen, so das ihr im Juli lernt wie ihr eure Kräuter verarbeiten könnt. Die darauf folgende Monaten solltet ihr nutzen praktische Erfahrungen mit euren Pflanzen zu sammeln und sie nicht nur anzuschauen sondern auch anzuwenden zu lernen. Im Oktober und November ist dann die Zeit gekommen für den Wintervorrat zu sogen (Konservieren) und die Pflanzen winterfest zu machen. Im Dezember Januar beginnt dann der Zyklus wieder von neuem und ihr habt während der Winterpause genügend Zeit euer Fazit aus den Erfahrungen des vergangen Jahres zu ziehen und für das neue zu planen.









































    xx Aufgabe:

    Werdet euch bewusst darüber welche Rolle die Natur in unserem Leben spielt und in wiefern ihr mit ihr lebt und ihren Zyklus bewusst verfolgt. Werdet euch des Zusammenhangs zwischen dem Jahreszyklus der Natur und unseren Hexenfesten bewusst.